Stilberatung 2018-02-11T22:16:25+00:00

Stilberatung für Unternehmen

Unternehmen mit regelmäßigem persönlichen Kundenkontakt haben ein Interesse daran, das Auftreten und das Erscheinungsbild der eigenen Mitarbeiter zu optimieren. Erfahrungsgemäß werden dazu Farb- und Typberater in das Unternehmen eingeladen, um dem Personal die wesentlichen Grundkenntnisse über die Auswahl von Kleiderfarben und individuelle Farbzusammenstellungen zu vermitteln. Das ist bereits sehr gut, aber doch nur eine Seite der Medaille. Die andere ist die Stilberatung für Unternehmen, bei der es im Wesentlichen um geeignete Schnittführungen, Längenverhältnisse und Materialien für die betreffende Person geht, sich aber ebenso mit gezielter Informationsvermittlung beschäftigt.

Mit einer Stilberatung verhelfe ich Ihrem Personal zu einem besseren Verständnis über einen berufsbezogenen Kleidungsstil. Bei besonders individuellen oder originellen Outfits, die ggf. nicht Ihrem Anforderungsprofil entsprechen, bringe ich mich als „externe Dienstleisterin“ verstärkt in Ihrem Sinne ein.

Zeit und Ort der Stilberatungen

Bei klassischen Mitarbeiterberatungen finden die Beratungstermine nach Vereinbarung im betreffenden Unternehmen statt.

Für den Fall, dass nur einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten werden sollen, z.B. bei Neueinstellungen, können die Termine auch in meinem Beratungsstudio im UCW, Sigmaringer Straße 1 in 10713 Berlin-Wilmersdorf (siehe Menüpunkt „Studio“) erfolgen. Bei abweichenden Wünschen berate ich mit einer mobilen Ausrüstung auch an anderen Orten in Berlin und Umland.

Vorbereitung auf die Stilberatung

Eine Stilberatung im Unternehmen bedarf einer gewissen Vorbereitung, um den Ablauf möglichst reibungslos, effizient und im Sinne des Unternehmens durchführen zu können.

Inhaltlich: Im Vorfeld benötige ich eine von der Unternehmensleitung autorisierte Aussage, ob die Stilberatung einem bestimmten Zweck dienen soll. Geht es z.B. darum, dass Sie einzelnen Mitarbeitern eine Stiländerung nahelegen möchten oder benötigen Sie etwa Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Angebote für die neue Arbeitskleidung Ihrer Belegschaft?

Organisatorisch: Im Weiteren gehe ich davon aus, dass Sie Ihre Mitarbeiter über den Termin informieren, für eine entsprechende Arbeitsfreistellung sorgen und in Abstimmung mit mir einen Ablauf und Pausenzeiten festlegen, so dass sich die Gruppenphasen und die Einzelberatungsphasen in Ihren betrieblichen Ablauf einfügen. Für die gesamte Dauer benötige ich einen Raum mit ausreichend Sitzplätzen, z.B. einen Konferenzraum.

Je nach Beratungsumfang kann es sinnvoll sein, dass Ihre Mitarbeiter neben der Kleidung, die am Tag der Beratung getragen wird, weitere „Outfits“ mitbringen. Ich empfehle dies, um die Beratung möglichst wenig punktuell anzulegen sowie zum praktischen Verständnis des Erlernten.

Technisch: Besondere technische Vorkehrungen sind nicht zu treffen. Auf ein Flipchart, ein Smartboard oder eine Tafel greife ich gern zurück, diese sind aber keine Voraussetzung. Das gesamte mobile Beratungsequipment wird von mir mitgebracht.

Ablauf und Inhalt der Stilberatung für Unternehmen

Meine Beratungen in Unternehmen teilen sich in der klassischen Form in Gruppenmodule und Einzelmodule auf. Je nach Anzahl der für die Stilberatung vorgesehenen Mitarbeiter/innen werden daher Damen- bzw. Herrengruppen zu je ca. 8 Personen gebildet.

Jede Gruppe erhält zunächst eine allgemeine Einführung in das Thema. Danach werden ebenfalls in der Gruppe die Stiltypen vorgestellt, die zur Unterscheidung unterschiedlicher Körperproportionen dienen. Durch das „Ausmessen“ des eigenen Körpers und den Übertrag der gewonnenen Werte in ein Stilheft erhält jedes Gruppenmitglied elementare Kenntnisse – die insbesondere in der Einzelberatung genutzt werden. Kleine Übungen und Fragerunden können integriert werden.

Nach jeder Gruppenphase folgen die Einzelberatungen, in denen die jeweiligen Personen der betreffenden Gruppe nacheinander zur individuellen Stilberatung gebeten werden. Hierbei werden Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – ausgehend vom betreffenden Stiltyp – ausführlich zu den richtigen Längenverhältnissen, Schnitten, Mustern, Materialien etc. beraten. Sofern die betreffende Person mehrere Kleidungsstücke mitgebacht hat, kann deren Übereinstimmung mit der Stillehre direkt vor dem Spiegel geprüft werden.

Innerhalb einer solchen Stilberatung erhalten alle Teilnehmer eine klare Anleitung, welche Stilmittel des äußeren Erscheinungsbildes besonders gut geeignet ist, um bestimmte körperliche Merkmale (z.B. verhältnismäßig kurze Beine oder ein sehr spitzes Kinn) vorteilhaft in den eigenen Stil einzubinden. Damit erreicht man eine Annäherung an den Idealtypus bzw. ein stimmiges Gesamtbild.

Weitere Informationen

Gemäß den mir im Vorbereitungsgespräch genannten Schwerpunkten Ihres Interesses berate ich Ihr Personal auch gern gezielt hinsichtlich Brillenformen, Frisurenmode, Make-up, Schmuck und Accessoires.

Inklusiv-Optionen und Zusatzleistungen

Im Anschluss an jede Beratung erhält jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer eine geeignete Stildokumentation.

Stilberatungen für Unternehmen

Eine Farbberatung für Unternehmen beinhaltet je Mitarbeiter/in bzw. Person:

– eine Typbestimmung für den beruflichen Alltag
– eine figurtypische Analyse und Beratung
– eine Ergebnisdokumentation

Das Beratungshonorar

Je nach Branche und Zusammensetzung der zu beratenden Belegschaft können Stilberatungen für Unternehmen zeitlich und strukturell sehr unterschiedlich ausfallen. Ich berate Sie gern im Sinne Ihrer Vorstellungen und unterbreite Ihnen auf Wunsch ein entsprechendes Angebot.

Ihre Buchung

zum Kontaktformular

Ich freue mich, dass Sie sich für eine Unternehmensberatung zum Thema Stil bei mir interessieren. Mit einem Klick gelangen Sie zum

Kontaktformular,

über dass Sie mir Ihre Wünsche mitteilen können. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Komood, Marion Zens